Sonne

Sängerin bei PlekWek seit der Gründung 2007

Sonne hat als einziges Bandmitglied vor PlekWek in keiner anderen Band gesungen oder gespielt. Das bedeutet aber nicht, daß Musik in Ihrem Leben vorher keine Rolle spielte. Als begnadete Badezimmersängerin schaffte sie es ständig, sämtliche Familienmitglieder in den Wahnsinn zu treiben. Der Schulchor fand zu deren bedauern nur einmal wöchentlich statt. Im Musikzimmer des Schulhortes tobte sie sich an sämtlich Instrumenten aus, lernte aber keines wirklich spielen.

Mit 9 Jahren schrieb sie ihren ersten Song (ein Jubiläumslied für die Hortleiterin). Die Perfomance dazu endete, aufgrund eines amüsanten Zwischenfalls, in schallendem Gelächter.
Die nächsten Jahre verbrachte sie dann lieber mit Steptanz (auch wenn dort auch nicht immer alles glatt lief). Sie besuchte Livekonzerte und mit der Pubertät zog sie auch wieder zum singen ins Bad.
Anfang 2007 tanzte sie in der Faschingsgruppe “Die wilden Orchideen” und musste kurzfristig für einen ausgefallenen Gesangspart einspringen. Ihre damalige Gesangs- und Tanzpartnerin Edith war erstaunt über das vorhandene Talent und organisierte ein Blind-Date mit dem Gitarristen der Band „Die Zivilisatoren“.

Der Rest ist Geschichte.