MacDave

“BUMM-TSCHAKK-BUMMBUMM-TSCHAKK” beschreibt wohl am Einfachsten das hörbare Ergebnis des gekonnten Handwerks eines Schlagzeugers.

Sein ganzes Leben lang war klar: Dave hat Rhytmus im Blut. Das blieb natürlich den Menschen in seinem Umfeld nicht verborgen.

Es sollte wohl seine Bestimmung sein. Denn Dave erhielt zu seinem 22. Geburtstag das Geschenk seines Lebens: Schlagzeugunterricht. Damit war sein musikalisches Schicksal besiegelt und Dave der Schenkenden für immer von ganzem Herzen dankbar.

Seine mehrjährige Ausbildung beim Diplom-Schlagzeuger und -Musikpädagogen Wolfgang Klausner trug schnell Früchte. Bereits nach nur einem dreiviertel Jahr in der „Lehre“ stieg Dave in einer Grungerock-Band ein. Sein unaufhörlicher Ehrgeiz, sein Fleiß und Disziplin bescherten ihm schnell Auftritte mit professionellen Bands.

Gegen Ende 2009 lernten Dave dann Sonne kennen, die ihn einfach mal über das Internet anschrieb. Sie sah ein Foto von ihm am Schlagzeug mit einem Notenständer. „Spielst Du nach Noten?“ Viele Nachrichten und eine Party später war der Grundstein für die heutige Besetzung von PlekWek gelegt.